Mediations- & Anwaltskanzlei Dr. Karpienski

Archives

cbind() – Kombination von verschiedenen Häufigkeiten

cbind(table(piraten$meer), prop.table(table(piraten$meer)), 100*prop.table(table(piraten$meer))) ## [,1] [,2] [,3] ## Karibik 27 0.3214286 32.14286 ## Nordpazifik 27 0.3214286 32.14286 ## Nordsee 30 0.3571429 35.71429 #das Ganze mit auf eine Nachkommastelle gerundeten Werten round(cbind(table(piraten$meer), prop.table(table(piraten$meer)), 100*prop.table(table(piraten$meer))),1) ## [,1] [,2] [,3] ## Karibik 27 0.3 32.1 ## Nordpazifik 27 0.3 32.1 ## Nordsee 30 0.4 35.7

cumsum() – Kumulierte Häufigkeiten

cumsum(table(piraten$schiffe)) ## 0 1 2 3 4 5 6 7 8 ## 4 11 29 54 71 79 81 83 84 Relative kumulierte Häufigkeiten cumsum(prop.table(table(piraten$schiffe))) ## 0 1 2 3 4 5 6 ## 0.04761905 0.13095238 0.34523810 0.64285714 0.84523810 0.94047619 0.96428571 ## 7 8 ## 0.98809524 1.00000000 Kumulierte Prozentwerte cumsum(100*prop.table(table(piraten$schiffe))) ## 0 1 2 3 […]

Prozentwerte angeben

100*prop.table(table(piraten$meer)) ## ## Karibik Nordpazifik Nordsee ## 32.14286 32.14286 35.71429 Auch hier könnte man selbstverständlich wieder runden: round(100*prop.table(table(piraten$meer)), 2) ## ## Karibik Nordpazifik Nordsee ## 32.14 32.14 35.71

round() – Runden

round(prop.table(table(piraten$meer)), 2) ## ## Karibik Nordpazifik Nordsee ## 0.32 0.32 0.36

RStudio – Allgemeines

Nach Öffnen von RStudio sieht man vier Bereiche. In der Standardanordnung sieht man oben links den Editor. Hier werden Befehle eingegeben. Eine Datenanalyse besteht normalerweise aus vielen Befehlen, die dann zusammen ein Skript bilden. Skripte können als .R-Dokument abgespeichert werden. Unter dem Editor befindet sich die Console. In diesem Bereich wird der Output, der die […]

which.max() – Modalwerte

which.max(table(piraten$meer)) ## Nordsee ## 3 Das am meisten befahrene Meer ist die Nordsee (die in der Häufigkeitstabelle in der dritten Spalte aufgeführt ist, weshalb unterhalb von “Nordsee” eine 3 steht). Der Modalwert ist ab Nominalskalenniveau sinnvoll interpretierbar. Vorsicht: Es kann (bei mehrgipfligen Verteilungen) durchaus mehrere Modalwerte geben. Mit dem Befehle which.max() wird nur der erste […]